Qualifikationen

QUALIFIKATiONEN

Hund heißt auf Griechisch Kynos und auf Latein Canis. Kynologie, das Wissen über den Hund, durfte ich mir zunächst im Canis-Zentrum für Kynologie aneignen. Ich hatte das Privileg, im Herbst 2002 zur ersten Studentengeneration dieser Schule zu gehören, die von dem namhaften Wissenschaftler und Wolfsexperten Erik Zimen († 2003) und Hundetrainer und Verhaltensberater Michael Grewe gegründet wurde.

Das theoretische und praktische Wissen über den Wolf und seine hündischen Nachfahren hat mich neugierig gemacht, so dass ich mich auch weiterhin bei namhaften Kynologen und Wissenschaftlern in puncto Mensch und Hund weiterbilden möchte.

Laufende Fortbildungen (kurzer Überblick):

Canis – Zentrum für Kynologie

Hundeakademie Perdita Lübbe

Anton Fichtlmeier

„Günther Bloch“

Dr. UDO GANSLOSSER u.a.

Ina und Thomas Baumann

Für weitergehende Angaben über meine Aus- und Fortbildung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.